hässliche Hunde

Die 10 hässlichsten Hunderassen der Welt!

Top 10 der hässlichsten Hunderassen der Welt

Hässliche Hunde – Hunde sind eines der häufigsten Haustiere auf der ganzen Welt. Tatsächlich werden Hunde als „bester Freund des Menschen“ bezeichnet, wenn man bedenkt, dass sie mit dem Menschen über Jahrhunderte hinweg eng verbunden und loyal sind. Jetzt sind Hunde nicht nur ein Haustier, sondern eher ein Familienmitglied des Meisters. Hunde sind auch Spielgefährten der Kinder und bieten Schutz für das Haus. Wir haben zahlreiche Hunderassen zur Auswahl, um sie als Haustiere zu halten. Einige Hunderassen sind berühmt für ihre Fähigkeit, Gerüche zu jagen oder aufzuspüren, oder für ihre Intelligenz und ihre Fähigkeiten. Die meisten Menschen entscheiden sich für Hunde, entweder wegen ihrer Attraktivität oder wegen ihrer Verspieltheit und Leistung. Wie bereits erwähnt, ist „Attraktivität“ subjektiv. Es gibt Hunderassen, die Zweifel daran aufkommen lassen, ob es sich um Hunde handelt oder nicht. Hier sind einige der hässlichsten Hunde der Welt.

Hässliche Hunde - 10. Bedlington Terrier

hässliche Hunde

Ob Sie es glauben oder nicht, der Mantel des Bedlington Terriers wächst nicht von Natur aus in dieser bizarren Formation, aber für die vielen Menschen, die ihre Hunde zwingen, diese schreckliche Frisur zu zeigen, machen sie ihren Bedlington Terrier zu einem der am wenigsten attraktiven Hunde.

Hässliche Hunde - 9. Barsoi

hässliche Hunde

Borsoi, ein Mitglied der Windhundfamilie, sind nicht nur eine der größten Hunderassen, sondern auch einer der hässlichsten Hunde. Es versteht sich von selbst, dass Borzoi ziemlich bizarr aussehende Eckzähne sind.

8. Kaukasische Owtscharka

hässliche Hunde

Die kaukasischen Owtscharka Hunde sind eine der größten und hässlichsten Rassen. Es ist, als wäre der übergroße und fettleibige Cousin des Chow Chow Chow.

7. Irischer Wolfshund

hässliche Hunde

Irish Wolfhounds sind Windhunde, die im Durchschnitt die größten Rassen sind. Sie sind ohne Zweifel auch eine der hässlichsten.

6. Englischer Bullterrier

hässliche Hunde

English Bull Terrier sind die Hunde, die dafür bekannt sind, eiförmige Köpfe zu haben.

Ich denke, dass alle Hunde in irgendeiner Weise süß sind, einschließlich der English Bull Terrier, aber das bedeutet nicht, dass sie auch in anderer Hinsicht nicht hässlich sein können. Wenn ich mir dieses Bild ansehe, stelle ich mir die Frage, ob es sich hierbei tatsächlich um eine außerirdische Spezies und nicht um eine eigentliche Hunderasse handelt oder nicht.

5. Der Puli

hässliche Hunde

Diese ungarische Hunderasse scheint Dreadlocks zu haben. Wie viele Menschen ziehe ich es vor, dass mein Hund wie ein Hund aussieht und nicht wie ein riesiger Haaransatz. Wenn es nicht ihre schrecklichen Dreadlocks gäbe, wären diese Hunde eine ganze Menge süßer Hunde.

4. Der Komondor

hässliche Hunde

Genau wie Puli sind Komondoren eine hässliche Rasse, die Dreadlocks verfilzt haben. Im Allgemeinen sind Pulis jedoch schwarz und Komondore weiß. Deshalb werden Komondore oft als „Mopphunde“ bezeichnet.

3. Neapolitanischer Mastiff (Mastino Napoletano)

hässliche Hunde

Neapolitanische Mastiffs ähneln einer Mischung aus einem englischen Mastiff, Bloodhound und einem Shar Pei, die schrecklich schief gelaufen sind und inzüchtet wurden. Dies ist der offensichtliche Grund, warum sie auf dieser Liste der 10 hässlichsten Hunde aufgeführt sind.

2. Der Xoloitzcuintle

hässliche Hunde

Schauen Sie sich das Foto an. Xoloitzcuintle Hunde sind mit ihrer unebenen fleckigen Haut und ihrem schmuddeligen, fleckigen Haar definitiv ein Augenweide. Wenn irgendein Hund es verdient, auf dieser Liste zu stehen, dann ist es der Xoloitzcuintle.

Vielleicht ist dies das hässlichste Foto im ganzen Haufen, aber im Durchschnitt würden viele Leute den Xoloitzcuintle als die zweitschlechteste Rasse betrachten, verglichen mit den halbnackten Versionen der Hunderasse, die als die hässlichste Rasse der Welt auf Platz eins rangiert Hund.

1. Der Chinesische Schopfhund

hässliche Hunde

Der erste Platz geht an das Chinese Crested. Wenn ein einzelner Hund für seine Hässlichkeit bekannt ist, dann ist es dieser. Persönlichkeit macht einen Hund sicherlich bezaubernd, aber wenn er nur nach seinem Aussehen bewertet würde, würde der Chinese Crested gewinnen (oder verlieren, je nachdem, wie man ihn betrachtet). Ich meine, es gibt nichts Attraktives an diesem Hund.

Von einigen Rassen (wie Mops) heißt es: „Sie sind so hässlich, dass es sie süß macht.“ Und wenn es um Möpse geht, sind sie in gewisser Weise hässlich-süß. Aber für viele Menschen ist der Chinese Crested keineswegs so hässlich, dass er süß ist. Viele Leute würden behaupten, dass der Chinese Crested nur ein hässlicher Hund ist. Ohne die Tatsache, dass Hunde normalerweise große Persönlichkeiten haben und wie sie der beste Freund des Menschen sind, wäre es für viele Menschen schwierig, diese seltsam aussehenden Hündchen entzückend zu finden. Aber am Ende ist es nicht die Persönlichkeit, die wirklich ist macht der hund Alles in allem liegt Schönheit im Auge des Betrachters.
 

Empfehlenswerts Hundefutter

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.